Bewegung im Kinderhaus

 

Kinder brauchen Bewegung für Bildung und Gesundheit, denn Bewegung macht nicht nur fit, sondern auch schlau. Kindheit ist im wahrsten Sinne des Wortes eine bewegte Zeit! Deshalb fördern wir die Bewegungsfreude der Kinder durch erlebnisreiche Bewegungs- und Projektangebote

- in der Turnhalle,

- im Gruppenraum,

- im Garten und

- bei Exkursionen.

 

Bei uns treffen Kinder mit Bewegungsideen und Entdeckergeist auf Gleichgesinnte und bereichern sich gegenseitig. Gruppenräume, Flure, der Turnraum, jede Ecke drinnen und draußen werden von den Kindern zum Spielen, Rennen, Verstecken, Ballspielen, “Auf-der-dicken-blauen-Matte- hüpfen“ und noch vielem mehr genutzt.

Kinder lieben die Herausforderung: ein wackeliger Ast zum Balancieren, der Sprung von der Sprossenwand auf die dicke Matte, immer höher schaukeln, ein Hindernis überklettern. Die Kinder spüren ihre eigene Kraft und Fähigkeiten, erweitern ihr Körperbewusstsein und fühlen sich (trotz kleiner Schrammen und Kratzer, die manchmal entstehen) pudelwohl dabei. Eine gute Bewegungsentwicklung ist eine wichtige Grundlage für erfolgreiches Lernen.