Die Kasimirgruppe



Tagesablauf in der Kasimirgruppe bis zum Mittagessen

Der Tagesablauf in der Gruppe orientiert sich an einem festen Schema, das den Kindern einen klaren Rahmen vermittelt und doch flexibel genug ist, um auf spezielle Bedürfnisse oder Möglichkeiten zu reagieren:

  • die Kinder kommen zu unterschiedlichen Zeiten bis 9.00 Uhr in die Gruppe.
  • die Kinder und Eltern werden begrüßt.
  • die Kinder suchen sich eigenständig einen Spielbereich, z.B. Puppen-, Bau-, Leseecke, Kreativtisch, Tischspiele, Knettisch. Dabei suchen sie sich ihre Spielpartner aus oder sie suchen die Nähe zu den Erzieherinnen, die ihnen helfen, im Kinderhaus gut ankommen zu können.
  • die Kinder nehmen an einem gelenkten Angebot der Erzieherin teil.
  • die Kinder entscheiden selbst, wann sie frühstücken möchten.
  • es besteht die Möglichkeit, einen Freund in der Nachbargruppe zu besuchen.
  • nach der Freispiel- und Projektphase wird aufgeräumt und der Stuhlkreis gestellt.
  • im Stuhlkreis wird gesungen, gespielt, gereimt. Wir besprecvhen aktuelle Themen und treffen Absprachen für den Tag.
  • wir ziehen uns an und gehen im Garten spielen, entdecken und machen Erfahrung in der Natur.
  • gegen Mittag werden die Kinder von ihren Eltern abgeholt.

Kinder ziehen sich zum Spielen eher in überschaubare Kleingruppen zurück. Aber auch einmal mit der ganzen Gruppe etwas zu erleben, ist ein schönes Erlebnis. Mit der gesamten Gruppe findet nicht nur der Stuhlkreis statt, sondern auch Geburtsfeiern, Ausflüge und Aktionen. Dadurch wird ein Gruppengefühl entwickelt und gestärkt. Besondere Erlebnisse „schweißen“ die Gruppe zusammen.

 
Um 14.00 Uhr können die Kinder, für die eine geteilte  Betreuungszeit gebucht wurde, an den offenen Spielangeboten teilnehmen. Die Angebote sind an den Kindern orientiert, die nach dem Mittagessen wieder in die Gruppe kommen, und berücksichtigen Alter und Interessen dieser Kinder.

 

In unserem Wochenablauf gibt es zwei feste Angebote:

  1. Der Turntag (siehe Bewegung).
  2. Das gemeinsame Frühstück in der Gruppe (siehe Gesundes Essen).


 

Mittagessen in der Kasimirgruppe (bei einer Betreuungszeit von 35 Stunden im Block)

Die Kinder essen in einer ruhigen, entspannten Atmosphäre in kleinen Tischgruppen miteinander. Sie können sich aus den Schüsseln das Essen selbst nehmen.

Danach werden die Kinder zum Zähneputzen und in die anschließende Entspannungsrunde begleitet. Die Entspannungsphase ist sehr unterschiedlich gestaltet, so dass Kinder sich ausruhen können und Kraft schöpfen für den weiteren Spieltag.

 

Bis 14.00 Uhr werden die Kinder abgeholt.