Die Delfingruppe



Der Tagesablauf in der Delfingruppe

 

Der Tagesablauf in der Delfingruppe

Die „großen“ Kinder essen erst um 13 .00 Uhr Mittag. Dadurch ist der gesamte Vormittag anders strukturiert.

Ca. um 9.15 Uhr treffen sich alle Delfinkinder zur Gruppenbesprechung. Gemeinsam wird überlegt, was für den Tag geplant ist, was es Besonderes gibt, was die Kinder dringend erzählen möchten, wer nach der Besprechung wo mit wem spielen möchte.

Der Vormittag ist bis zum Mittagessen „bildungsvoll“:

  • Projekte
  • Freispiel
  • draußen spielen
  • Kneipp-Anwendungen
  • Hengstenbergturnen
  • Gruppenraum umräumen, Spielmaterialien auswechseln, Spielecken aktualisieren
  • Gemeinsames Frühstück 1 x Woche planen, einkaufen und zubereiten

 

Kurz vor dem Mittagessen treffen sich die Kinder im Gruppenraum zur Erzählrunde mit Spielen, vielen Liedern, interessanten Geschichten. Hier findet ein wichtiger Austausch statt. Die Kinder lernen einander zuzuhören und sich zu trauen, vor einer großen Gruppe zu reden. Wichtige Kompetenzen für die Schule.

 

Das Mittagessen: dabei geht um mehr, als einfach nur um's Sattwerden, sondern das Essen wird in kleinen Tischrunden eingenommen mit viel Zeit, Ruhe, Gemeinschaft, Zuwendung und der Gelegenheit, neues Essen kennen zu lernen. Mit einem Gebet, Tischspruch oder Tischrap als festes Ritual beginnt das gemeinsame Essen. 

 

Nach dem Essen gestalten wir mit den Kindern unterschiedliche Entspannungsrunden, denn jedes Kind entspannt sich auf seine Art und soll das geeignete Angebot für sich selbst herausfinden: ruhig, bewegt, freies Spielen für sich etc.

 

 Am Nachmittag, etwa um 15.00 Uhr, bereiten wir mit den Kindern einen gesunden Nachmittags-Imbiss vor. Das Obst dazu bringen die Kinder von zu Hause mit.

 

Die gemeinsame Zeit mit den Kindern über den ganzen Tag ermöglicht es, jedes Kind in seinem eigenen Entwicklungsrhythmus zu unterstützen. Wir achten darauf, dass unsere Gruppenräume unterschiedliche und immer wechselnde Spielanlässe und -anregungen für die Kinder bieten.

 

Täglich und bei jedem Wetter haben die Kinder die Möglichkeit, in unserem Garten zu spielen.